MirkoSnet© 2011 Mirko Schroeder

Webdesign und mehr

The Secret World - Licht und Schatten

Heute gab es die umfangreiche und recht konkrete Ankündigung weiterer Inhalte für "The Secret World" seitens der Entwickler. Ob sie neue Inhalte auf einer monatlichen Basis tatsächlich schaffen, muss man natürlich abwarten - aber ganz offensichtlich hat man bei Funcom erkannt, worauf es nach dem Start eines MMO ankommt, wenn man sich längerfristig etablieren möchte (und was manche Konkurrenten erst spät erkannt haben).

Bei meiner gestrigen Exkursion stiess ich auf einige sehr gute und äußerst unterhaltsame, fesselnde Missionen, darunter eine sehr schwere Investigative, bei der man unter Anderem akustisch abgespielten Morsecode decodieren musste - das war wirklich eine angenehm harte Nuss. Der Bereich, etwas "außerhalb" der Stadt wirkte von den Gegnern her insgesamt auf eine unauffällige Weise etwas "fordernder" und für Charaktere geeignet, die schon ein paar Erfahrungspunkte auf dem Konto haben. Es war aber alles gut machbar und ich hatte das Gefühl, dass mein Charakter doch langsam besser wird.

Dann habe ich mich erstmals im Gruppenspiel versucht, leider funktionierte das fast überhaupt nicht. Der Chat von TSW hat derzeit offenbar noch massive Bugs, sodass die Kommunikation in der Gruppe nicht stattfand. Insgesamt ein eher frustiges Erlebnis.

Zu Zweit kann man sich natürlich wesentlich besser mit Monstern herumschlagen, aber ich hatte erneut nicht den Eindruck, dass das Spiel tatsächlich auf das "Gruppenerlebnis" ausgelegt sei - in der "Entwicklungsstufe" meines Charakters gibt es beispielsweise noch keine nennenswerten gruppenorientierten Talente. Ich werde mich mit dem Spiel in der Gruppe beizeiten nochmal näher beschäftigen, aber erst muss der Chat bei TSW funktionieren.

Ein nettes Gimmick ist hingegen die sogenannte Chronik - eine Webseite, auf der man seinen Charakter mit allen Werten, Skills und Erfolgen anschauen und vergleichen kann (inklusive Ranglisten und dergleichen). Finde ich gut umgesetzt, würde mir als kleinen Bonus noch wünschen, dass man auch noch ein Bild von seinem Charakter ansehen könnte. Zum Abschluss der Steckbrief meines Charakters "Gabb".
Kommentare
Nächste Seite